Home

für iPhone und iPad

AroundCal 2 - Der geniale Kalender-Baukasten

App Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 01.06.2018


Wir respektieren die Privatsphäre unserer Benutzer. Diese Datenschutzerklärung zeigt auf, wie wir Ihre Daten sammeln, verarbeiten, offenlegen und schützen, wenn Sie unsere mobile Anwendung AroundCal 2 (im Folgenden auch als „App“ bezeichnet) verwenden.  Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch.  


WENN SIE MIT DEN BEDINGUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG NICHT EINVERSTANDEN SIND, GREIFEN SIE BITTE NICHT AUF DIE ANWENDUNG ZU.



Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir das Datum "Letzte Aktualisierung" dieser Datenschutzerklärung aktualisieren.  Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um über Aktualisierungen auf dem Laufenden zu bleiben. Es wird davon ausgegangen, dass Sie nach dem Datum der Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzerklärung über die Änderungen in den überarbeiteten Datenschutzrichtlinien informiert wurden, diesen unterliegen und diese akzeptiert haben.


Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für den App Store, von dem aus Sie die Anwendung installieren oder Zahlungen vornehmen.  


Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist


Diethard Seiferth

Fasanenweg 27

72116 Mössingen


email: kontakt@zeitwolke.eu


SAMMLUNG IHRER INFORMATIONEN

Im Folgenden geben wir einen Überblick über Informationen, die wir sammeln oder weiterverarbeiten:


Persönliche Daten

AroundCal 2 speichert nicht Ihre demografischen oder anderen personenbezogenen Daten und verarbeitet diese auch nicht weiter.


Wenn wir Sie bereits kennen, und Sie von uns als Tester für eine neue Version eingeladen werden und sich zum Testen bereit erklärt haben, dann wird die von Ihnen bereitgestellte Email-Adresse mit Ihrem Namen zum App Store Betreiber hochgeladen, der Ihnen dann die Testversion zum Download zur Verfügung stellt.


Derivative Daten  

Der App Store Betreiber speichert Daten, so dass wir in der Lage sind, mit den uns vom App Store Betreiber zur Verfügung gestellten Mitteln anonymisierte Daten zu lesen, beispielsweise, wie oft die App geladen wurde, in welchen Ländern, und auf welche Geräte.


Finanzielle Daten

Wir haben keinen Zugriff auf ihre finanziellen Daten.


Daten aus sozialen Netzwerken  

AroundCal 2 ist eine Kalender-App. Über die Kalender-In-App ist es möglich, die Kalender auszuwählen, deren Termine Sie sehen möchten. Das können beispielsweise auch Geburtstage sein, die aus Ihrem Facebook Account kommen. Die Kalender-Auswahl wird der App über ein API (Application Programming Interface) zur Verfügung gestellt. AroundCal 2 erhält die Termine aus solchen Kalendern wiederum über ein API aus der „Event-Datenbank“ Ihres Geräts, greift also nicht auf Ihr Soziales Netzwerk Konto zu.


Geo-Standort Informationen

Die App kann auf Ihren Wunsch hin beim Besuch und Verlassen eines gewählten Kontakts (Adressbuch) einen Termin erstellen bzw. modifizieren. Wir bitten Sie daher um Erlaubnis zu ständigen, ortsbezogenen Geo-Informationen von Ihrem mobilen Gerät. Wenn Sie den Zugang oder die Berechtigung ändern möchten, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Geräts tun, dann geht aber die Funktionalität verloren. Die Geo-Information aus dem gewählten Kontakt wird lokal auf Ihrem Gerät in den Benutzer-Einstellungen (User-Defaults) gespeichert.


Zugriff auf mobile Endgeräte

Wir bitten Sie auch um den Zugriff auf bestimmte Funktionen Ihres Mobilgeräts, einschließlich Kalender, Kontakte, Erinnerungen, und andere Funktionen. Wenn Sie den Zugang oder die Berechtigungen ändern möchten, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Geräts tun. Als Kalender-App benötigt AroundCal 2 den Zugriff auf Ihre Kalender, über die Erinnerungen-In-App können Sie auch zeitbezogene Erinnerungen anlegen und sehen. Der Zugriff auf Kontakte ist notwendig, um den Kontakt bei einem Geburtstagstermin öffnen zu können, und für die Auswahl eines Kontakts zur automatischen Erstellung von Besuchs-Terminen (siehe „Geo-Lage-Informationen“).


AroundCal 2 speichert die von Ihnen vorgenommenen App-Einstellungen lokal auf Ihrem Gerät, außerdem über ein API (Application Programming Interface) in verschlüsselter Form, welche In-Apps Sie gekauft haben.


Daten für mobile Endgeräte

Wir verwenden und speichern keine Geräteinformationen wie beispielsweise die ID-Nummer Ihres Mobilgeräts.


Push-Benachrichtigungen

Wir senden Ihnen keine Push-Nachrichten. Allerdings können, je nach Geräte-Einstellung, Termine und Erinnerungen über Push-Services übertragen werden. Die App verwendet ein API (Application Programming Interface), um Termine bzw. Erinnerungen zu lesen oder zu speichern. Termine bzw. Erinnerungen werden in der „Event“-Datenbank des Geräts gespeichert, AroundCal 2 verwendet dafür keinen eigenen Datenspeicher. Eventuelle Weiterverarbeitung Ihrer Termin- und Erinnerungs-Daten liegt außerhalb unseres Verantwortungsbereichs, sei es die Synchronisation auf andere Geräte, oder die Speicherung in einer Cloud, usw.


Daten Dritter

Wir speichern oder verarbeiten keine Informationen von Dritten, wie beispielsweise persönliche Informationen oder Netzwerkfreunde. Ausnahme: Siehe „Geo-Standort Informationen“


Daten aus Wettbewerben, Giveaways und Umfragen

Wir verarbeiten keine persönlichen und andere Informationen von Ihnen, falls diese aus Wettbewerben, Giveaways oder Umfragen zu uns gelangt sein könnten.


Verwendung Ihrer Daten

Informationen, die wir über Sie besitzen (zum Beispiel aus Email-Anfragen oder aus Kommentaren im App Store), werden wir unter Umständen verwenden bzw. weiterverarbeiten:

  

- Bei Anfragen von Behörden bzgl. Strafverfolgung oder als Reaktion auf eine Vorladung hin.

- Um Ihnen mit einer E-Mail auf Ihre Anfrage zu antworten.

- Um die Effizienz und den Betrieb der Anwendung zu verbessern.

- Für neue In-Apps, Produkte, Dienstleistungen, oder Empfehlungen.

- Zur Anforderung von Feedback oder wie Sie die Anwendung nutzen.

- Zur Einladung zum Test von neuen Versionen.

- Um Streitigkeiten zu lösen oder Probleme/Missverständnisse zu beheben.

- Um Sie zu kontaktieren, wenn wir die Bitte haben, dass Sie uns unterstützen, beispielsweise um einen Fehler in der App zu beheben.


Weitergabe Ihrer Daten

In bestimmten Situationen können wir Informationen, die wir über Sie gesammelt haben, weitergeben. Ihre Daten können wie folgt weitergegeben werden:


Durch Gesetz oder zum Schutz der Rechte

Wenn wir glauben, dass die Freigabe von Informationen über Sie notwendig ist, um auf rechtliche Schritte zu reagieren, um mögliche Verstöße gegen unsere Richtlinien zu untersuchen oder zu beheben, oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit anderer zu schützen, können wir Ihre Informationen gemäß den geltenden Gesetzen, Regeln oder Vorschriften weitergeben.  Dazu gehört auch der Informationsaustausch mit anderen Stellen zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos.


Dienstleister von Drittanbietern

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, welche Dienstleistungen für uns oder in unserem Auftrag erbringen.  


Marketing-Kommunikation

Wir geben keine Daten von Ihnen zu Marketingzwecken an Dritte weiter.


Interaktion mit anderen Benutzern

Es ist es nicht möglich, aus der App heraus mit anderen Benutzern zu interagieren.


Inserenten von Drittanbietern

Wir verwenden keine Drittanbieter, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie die Anwendung besuchen.


Social Media Kontakte  

Die App stellt keine Verbindung zu Sozialen Netzen her, und vermittelt keine Daten an Soziale Netze.


Sonstige Dritte

Wir geben Ihre Informationen nicht an Werbetreibende oder Investoren weiter.


Verkauf oder Konkurs

Wenn wir unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise umstrukturieren oder verkaufen, fusionieren oder von einem anderen Unternehmen übernommen werden, können wir Ihre Daten an das Nachfolgeunternehmen weitergeben.  Wenn wir aus dem Geschäft ausscheiden oder in Konkurs gehen, sind Ihre Daten ein Vermögenswert, der von einem Dritten übertragen oder erworben wird.  Sie erkennen an, dass solche Übertragungen stattfinden können und dass der Übernehmer die von uns in dieser Datenschutzerklärung eingegangenen Verpflichtungen ablehnen kann.


Wir sind nicht verantwortlich für die Handlungen von Dritten, mit denen Sie persönliche oder sensible Daten teilen, und wir sind nicht befugt, Anfragen von Dritten zu verwalten oder zu kontrollieren.  Wenn Sie keine Korrespondenz, E-Mails oder andere Mitteilungen von Dritten mehr erhalten möchten, sind Sie dafür verantwortlich, den Dritten direkt zu kontaktieren.


Tracking-Technologien


Cookies und Web Beacons

Wir sind nicht verantwortlich für die vom App Store Betreiber verwendeten Tracking-Methoden.

Wir haben keine Cookies, Web-Beacons, Tracking-Pixel oder andere Tracking-Technologien in die App eingebaut.


Analyse-Daten

In den Einstellungen Ihres Geräts können Sie festlegen, ob Informationen zu Systemfehlern oder Statistiken mit dem/der App-Entwickler(in) geteilt werden sollen. Wenn Sie Ihr Einverständnis dazu geben, kann die App verbessert und sicherer gemacht werden.


Außerdem können Sie den Einstellungen Ihres Geräts angeben, ob Informationen zum App Store Betreiber gesendet werden sollen, beispielsweise um Produkte- und Dienstleistungen zu verbessern, oder um Werbung in Apps zuzulassen, usw.


Wir arbeiten nicht mit Drittanbietern zusammen, um Tracking-Technologien und Vermarktungs-Dienste auf der Anwendung durch die Verwendung von First-Party-Cookies oder Drittanbieter-Cookies zu ermöglichen.


Internetbasierte Werbung

Wir verwenden keine Software von Drittanbietern, um Anzeigen auf der Anwendung zu schalten, E-Mail-Marketing-Kampagnen durchzuführen oder andere interaktive Marketinginitiativen zu verwalten.


Websites Dritter

AroundCal 2 beinhaltet einen Link zu dieser Datenschutzerklärungs-Webseite und Links zum Standard-Kalender und zu der Erinnerungen-App.


Sicherheit Ihrer Daten

Wir verwenden administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Obwohl wir angemessene Schritte unternommen haben, die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen, beachten Sie bitte, dass trotz unserer Bemühungen keine Sicherheitsmaßnahme perfekt oder undurchdringlich ist, und dass keine Art der Datenübertragung gegen Abfangen oder anderen Missbrauch garantiert werden kann. Alle online veröffentlichten Informationen sind anfällig für das Abfangen und den Missbrauch durch Unbefugte. Daher können wir keine vollständige Sicherheit garantieren, wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.


Kinderpolitik

Wenn Sie Kenntnis von Daten erhalten, die wir von Kindern unter 13 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktinformationen.


NICHT-Tracking Steuerung

Die meisten Webbrowser und einige mobile Betriebssysteme verfügen über eine Do-Not-Track-Funktion ("DNT") oder eine Einstellung, die Sie aktivieren können, um zu signalisieren, dass Sie keine Daten über Ihre Online-Browsing-Aktivitäten überwachen und sammeln möchten. Ein einheitlicher Technologiestandard für die Erkennung und Implementierung von DNT-Signalen wurde nicht festgelegt. Da wir keine Tracking-Funktionalität in unsere App implementiert haben, müssen wir nicht darauf reagieren.


Die Optionen bezüglich Ihrer Daten


App-Daten

AroundCal 2 speichert Ihre Termine und Erinnerungen in der „Event-Datenbank“ Ihres Geräts. Wenn Sie fragen darüber haben, was mit diesen Daten geschieht, wenden Sie sich bitte an die Provider Ihrer Kalender- bzw. Erinnerungen-Konten. Vielleicht haben Sie in den Geräteeinstellungen festgelegt, dass Ihre Termine und Erinnerungen in einer Cloud gespeichert werden sollen. Auch dafür sind wir nicht verantwortlich.


E-Mail und Kommunikation

Es ist möglich, dass wir zu Ihrer E-Mail-Adresse gekommen sind, beispielsweise durch eine Anfrage ihrerseits. Wenn Sie keine Emails mehr von uns möchten, oder wenn wir Ihre Email-Adresse aus unseren Email-Kontakten löschen sollen, geben Sie uns bitte Bescheid.


Wenn Sie keine Korrespondenz, E-Mails oder andere Mitteilungen von Dritten mehr erhalten möchten, sind Sie dafür verantwortlich, den Dritten direkt zu kontaktieren.


Kalifornien Datenschutzrechte

California Civil Code Section 1798.83, auch bekannt als das "Shine The Light"-Gesetz, erlaubt unseren Benutzern, die in Kalifornien ansässig sind, einmal im Jahr und kostenlos Informationen über Kategorien von persönlichen Informationen (falls vorhanden), die wir an Dritte für Direktmarketingzwecke weitergegeben haben, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen wir im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr persönliche Informationen ausgetauscht haben, anzufordern und zu erhalten. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und eine solche Anfrage stellen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage schriftlich unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktdaten. Da wir aber keine Kontakten an Dritte weitergeben, brauchen Sie die Anfrage nicht zu stellen.


Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an uns:


Diethard Seiferth

Fasanenweg 27

72116 Mössingen


email: kontakt@zeitwolke.eu